29.06.21 „Auf den Schwingen des Genius“ – Stadtteilführung mit Herrn Reichlmayr


„Auf den Schwingen des Genius“ – Richard Wagner und König Ludwig II. –

Stadtteilführung mit Herrn Reichlmayr am 29.06.2021 um 10:30 Uhr.


Im Juni 1865 hob sich im Münchner Nationaltheater erstmals der Vorhang für Richard Wagners Oper „Tristan und Isolde“, und schon der erste Akkord schrieb Musikgeschichte: Nie wurde die Grenzenlosigkeit von Gefühlen musikalisch so intensiv umgesetzt. Wagners sehnsuchtsgetränkte Musik wurde zum Narkotikum einer ganzen Generation, und wohl am intensivsten für Bayerns jungen König Ludwig II.! Begleiten Sie Richard Wagner, Gottfried Semper, Hans und Cosima von Bülow, Staatsrath von Pfistermeister und Seine Majestät König Ludwig II. und erfahren das Drama um Macht und Geld und um Liebe und Freiheit.


Anmeldung bei Gisela Riedler, möglichst per E-Mail meier.riedler@t-online.de; Tel. 08143 6208 (Anrufbeantworter).

Bitte überweisen Sie die Führungsgebühr von € 12,00 (Gäste € 15,00) bis 20.06.2021 mit dem Hinweis „Wagner“. Anfahrt: S-/U-Bahnen Marienplatz. Treffpunkt: 10:15 Uhr Max-Joseph-Platz vor der Oper.


Hinweise:

Bitte beachten Sie die dann geltenden Vorschriften, insbesondere Hygienevorkehrungen, z. B. 1,5 Meter Abstand innerhalb der Teilnehmergruppe, 3 Meter Abstand zum Guide, ggf. Mund-Nasen-Bedeckung. Herr Reichlmayr stellt ein frisch desinfiziertes Audiosystem zur Verfügung, um den Führungen trotz Abstand gut folgen zu können. Programmänderung bzw. Absage vorbehalten.


Aktuelle Einträge
Archiv